In vielen deutschen Städten haben die Herzkissenaktionen bereits sehr viel positive Resonanz gebracht. Daher haben wir uns entschieden, auch in unserer Region dieses tolle Projekt zu unterstützen.
Neben den Herzkissen entstehen inzwischen auch Kinderkissen, Frühchenquilts, Nesteldecken für Demenzkranke und Drainagetaschen.

Wer mit uns nähen möchte, ist sehr herzlich eingeladen. Schnitt und Anleitungen sind in der rechten Seiteleiste zu finden.
Habt Ihr/haben Sie weitere Fragen, dann freuen wir uns über eine Mail.

Wer nicht nähen kann, aber trotzdem helfen möchte, darf gern auch nette Stoffe oder Füllmaterial spenden.

Für jede Unterstützung sagen wir "ein HERZliches Danke schön!"


Dienstag, 13. Mai 2014

Sehr zu empfehlen ...


Gerade in der Zeitung gelesen und unbedingt zu empfehlen:
Mittwoch, 14.05.2014, um 19,30 Uhr lädt der Hospizverein Rinteln zu einem Vortrag zum Thema
 "Im Mittelpunkt Leben - wieder stark werden nach Brustkrebs" in den Veranstaltungsraum des Kreiskrankenhauses Rinteln ein.
Referentin ist Annette Rexrodt von Fircks - eine tolle Frau !!!
Sie selber war als junge Mutter an Brustkrebs erkrankt, ihre Ärzte stellten ihr eine Überlebenschance von nur 15% (lt. SZ) ..... Nun spricht sie über ihre Zeit nach der Therapie, hat tolle Bücher zum Thema geschrieben und vor einigen Jahren die "Rexrodt von Fircks Stiftung" für krebskranke Mütter und ihre Kinder gegründet.
Ich hatte die Gelegenheit, sie einmal persönlich kennenlernen zu dürfen und empfinde einfach nur Bewunderung für diese tolle Frau.
Also wer es so kurzfristig einrichten kann und sich aktuell mit dem Thema auseinandersetzt, der sollte sie morgen nicht verpassen!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten