In vielen deutschen Städten haben die Herzkissenaktionen bereits sehr viel positive Resonanz gebracht. Daher haben wir uns entschieden, auch in unserer Region dieses tolle Projekt zu unterstützen.
Neben den Herzkissen entstehen inzwischen auch Kinderkissen, Frühchenquilts, Nesteldecken für Demenzkranke und Drainagetaschen.

Wer mit uns nähen möchte, ist sehr herzlich eingeladen. Schnitt und Anleitungen sind in der rechten Seiteleiste zu finden.
Habt Ihr/haben Sie weitere Fragen, dann freuen wir uns über eine Mail.

Wer nicht nähen kann, aber trotzdem helfen möchte, darf gern auch nette Stoffe oder Füllmaterial spenden.

Für jede Unterstützung sagen wir "ein HERZliches Danke schön!"


Mittwoch, 21. Januar 2015

Neues Jahr ...

... neuer Nachschub:

Vergangene Woche schon hat die Familienklinik Lippe 63 Kiddie-Kissen und einige Babydecken (die nicht für die Frühchenstation geeignet waren) für die Erstversorgung neu ankommender Flüchtlinge erhalten. Sicher ist es gut vorstellbar, das es gerade für die Kinder Angst einflößend sein kann, in einem fremden Land, umgeben von fremder Sprache und fremden Menschen auch noch untersucht zu werden .... da tun unsere Trösterli's bestimmt einen guten Job und werden sicher besonders liebevoll bekuschelt....

Gestern habe ich das Herzkissen- und Drainagetaschenlager des Brustzentrum der MHH aufgefüllt - wie immer wurden unsere Herzensgaben freudig entgegen genommen.

Weitere Kissen bekam Frau John in der Radiologischen Pflegeberatungsambulanz der MHH für ihre Beratungsarbeit ...

Und nächste Woche werden noch Drainagetaschen in das Brustzentrum Lemgo umziehen, damit die Patientinnen dort ein wenig freier und wohler mit den notwendigen Drainagen unterwegs sein können.

Ja und dann wird es tatsächlich langsam Zeit, einen Termin für ein kleines "Herzen-füllen-Treffen" ins Auge zu fassen, denn unser Nachschub neigt sich dem Ende zu ....

Keine Kommentare:

Kommentar posten